"Nicht ausruhen"

NEUMARKT. Der Landkreis war erneut von einer anhaltend guten Konjunktur geprägt, sagte Landrat Willibald Gailler bei der Festsitzung des Keistages.

Bei einer Arbeitslosenquote von derzeit nur 1,6 Prozent dürfen man im Landkreis von Vollbeschäftigung sprechen, sagte der Landkreis-Chef.

Weil der Landkreis beim Wirtschaftswachstum mit über 54 Prozent in den letzten Dekaden an der Spitze der Oberpfalz und damit ganz Bayerns lag, habe man auch beim Bruttoinlandsprodukt mittlerweile einen deutlich höheren Wert als der Durchschnitt der Oberpfalz - inklusiv der starken Region Regensburg erzielt. So wurden letztes Jahr pro Kopf mehr als 73.500 Euro erwirtschaftet, während der Durchschnittswert des IHK Bezirks bei gut 68.000 Euro lag.


Man wolle und werde sich auf dieser guten Lage und Situation aber nicht ausruhen oder gar zufrieden zurücklehnen, sondern weiterhin auf einem Rekordniveau in die Verbesserung der öffentlichen Infrastruktur in allen Bereichen investieren.

Den Wortlaut des Jahresrückblicks lesen Sie hier.
19.12.17
Neumarkt: "Nicht ausruhen"
Telefon Redaktion



Telefon Redaktion


neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
19. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
19. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Akzeptieren

neumarktonline verwendet selbst keine Cookies; allerdings setzen Anzeigenkunden Cookies ein. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren