Hohe Förderungen

NEUMARKT. Zum Jahresabschluss stellt Bürgermeister Horst Kratzer in Postbauer-Heng die hohe Förderung für Vereine und das ehrenamtliche Engagement heraus.

Für jedes Kind und jeden Jugendlichen unter 18 Jahren erhalten die fast 50 Vereine der Marktgemeinde die sogenannte Jugendförderung in Höhe von zehn Euro. Dafür wurde 2017 insgesamt 17.700 Euro ausbezahlt. Trotz der hohen Investition für die neue Sporthalle ist der Vereinssport nach wie vor kostenlos. Nur für Bühnen- und Tribünenaufbauten würden geringe Gebühren verlangt.


Der Markt gibt für die Vereine außerdem Baukostenzuschüsse, jedoch nur nach dann, wenn Förderzusagen durch den Landkreis oder den BLSV gewährt werden. Die 20 Prozent Zuschüsse ergeben für die Vereine weitere 4.557,46 Euro. Die drei Sportvereine Henger SV, SV Postbauer und TSV Pavelsbach erhalten zusätzlich für den Unterhalt der Sportplätze 17.500 Euro.

Weitere Förderungen sind zum Beispiel der Essenszuschuss für alle Kinder der gemeindlichen Betreuungseinrichtung Kita, EKS Mensa, Hort in Höhe von rund 48.000 Euro, oder ein Zuschuss Familienförderung Wohnungsbau in Höhe von 60.667 Euro. Insgesamt ergibt das eine stolze Summe in Höhe von annähernd 200.000 Euro, die "bestens angelegtes Kapital" sind, so Bürgermeister Kratzer.
29.12.17
Neumarkt: Hohe Förderungen

Telefon Redaktion

Burgis

Stadt Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

MdEP Albert Deß

Link Jurenergie

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
17. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
17. Jahrgang