Stummfilm im Klostersaal

NEUMARKT. Die Reihe "Kunst, Kultur, Kino" zeigt den Stummfilm „Die Puppe“ mit Live-Klavierbegleitung durch „Miller The Killer“.

Er ist am Freitag, 26.Januar, um 20 Uhr im Klostersaal des evangelischen Gemeindezentrums zu sehen. Karten gibt es zum Beispiel in der Touristen-Info im Rathaus

Den Anfang der Reihe macht man mit einem Film des Schauspielers und Regisseurs Ernst Lubitsch (1892 - 1947). Er drehte seit 1914 in Berlin zahlreiche Stummfilme und war bei seinem Publikum wegen seines teils deftigen Humors äußerst beliebt. Mit seiner Hauptdarstellerin Ossi Oswalda produzierte er neben "Die Puppe" eine ganze Reihe bekannter Filme, ehe er 1922 in die USA abreiste, wo er sich als Hollywood-Regisseur einen Namen machte.


"Miller the Killer", alias Walter Molitor, ist in der Szene im gesamten deutschsprachigen Raum seit Jahrzehnten bekannt als virtuoser Stummfilm-Pianist. Er wird nach der Vorstellung für Gespräche zur Verfügung stehen und den Abend im Foyer mit Bar-Pianomusik - seine zweite Leidenschaft - ausklingen lassen.

Am 30. April wird die Stummfilmreihe fortgesetzt mit Murnaus „Nosferatu“, begleitet von der Neumarkter Kabarettistin und Kontrabassistin Lizzy Aumeier. Ihr zur Seite steht der Vibraphonist Horst Faigle.
04.01.18
Neumarkt: Stummfilm im Klostersaal

Telefon Redaktion

Burgis

Link zum Landkreis Neumarkt

MdEP Albert Deß

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
17. Jahrgang
Replica watches rolex omega tag heuer hublot replica watches online sale,best replica watch at replicawatch.to neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
17. Jahrgang