JU besucht Start-Up


Die Junge Union besuchte ein "Leuchtturm-Projekt"

NEUMARKT. Der Kreisverband der Jungen Union will sich in Zukunft verstärkt mit "Leuchtturm-Projekten" im Landkreis Neumarkt beschäftigen.

In den vergangenen Jahren veranstaltete der CSU-Nachwuchs einige politische Diskussionsrunden mit Vertretern kommunaler Verantwortungsträgern und besuchte namhafte Unternehmen in der Region. Zum Jahresabschluss wurde allerdings eine neue Richtung im Veranstaltungskalender eingeschlagen. "Gerade junge, meist kleine und innovative Unternehmen verdienen unsere Aufmerksamkeit", sagte der JU-Kreisvorsitzende Martin Willjung.


Bei den vielen Weltmarktführern und Großunternehmen in der Region dürfe man die Start-Up-Kultur und den Gründergeist nicht aus den Augen verlieren. Zum Auftakt dieser Reihe besuchte der Kreisverband eine Kaffeerösterei in Velburg.

Die anwesenden JUler waren sich einig, dass der Jung-Unternehmer "den Zeitgeist von bewussterer Ernährung im weitesten Sinne" treffe.

Die Junge Union wolle im kommenden Jahr ausarbeiten, "wie auch wir als Landkreis Anreize und Hilfestellungen für neue Gründer schaffen können“.
04.01.18
Neumarkt: JU besucht Start-Up

Telefon Redaktion

Burgis

Link zu den Stadtwerken Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

MdEP Albert Deß

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
17. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
17. Jahrgang