Weiter freier Eintritt

NEUMARKT. Am 11. Januar meldet sich der Dichterwettstreit im Neumarkter Jugendzentrum G6 um 19.30 Uhr mit seiner 36. Ausgabe zu Wort.

Wegen der Spendenbereitschaft des Publikums bleibt der Eintritt frei, hieß es.

Wie gewohnt sind auch bei der 36. Ausgabe einige geladene Slam-Gäste zu Besuch. Das Mikrofon ist ebenfalls offen für alle lokalen Slammer, die eigene Texte einbringen möchten. Anmeldungen sind unter Telefon 0160/94196597 möglich.


Um den Sieg dichten auch diesmal wieder einige der Stars der Szene: Der deutschsprachige Vizemeister Daniel Wagner aus Heidelberg, Baden-Württemberg-Vizemeister Marvin Suckut aus Konstanz, Julia Szymik aus Marburg, Philipp Stroh aus Offenbach, Bayernslam-Finalist Raphael Breuer aus Bayreuth und Musa Kandemir aus Neumarkt.

Moderiert wird der Abend vom zweifachen fränkischen Poetry Slam Meister Michael Jakob.
06.01.18
Neumarkt: Weiter freier Eintritt

Telefon Redaktion

Burgis

Link zu den Stadtwerken Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

MdEP Albert Deß

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
17. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
17. Jahrgang