"Teilweise falsch"

NEUMARKT. Die Aussagen des Bundes Naturschutz zum Stadtpark seien "teilweise falsch und laufen ins Leere", hieß es aus dem Neumarkter Rathaus.

Nachdem neumarktonline über die Kritik der Naturschützer berichtet und den Offenen Brief im Wortlaut veröffentlicht hatte (Bericht hier), meldete sich am Donnerstag Stadtbaumeister Matthias Seemann zu Wort.


Der Offene Brief erwecke den Eindruck, bei der städtischen Planung handele es sich um einen "willkürlichen, monotonen und unsensiblen Entwurf", schreibt Seemann. Das Gegenteil sei der Fall.

Wir veröffentlichen die Stellungnahme der Stadt ebenfalls im Wortlaut:

Die Stadt Neumarkt freut sich grundsätzlich über das Engagement des Bund Naturschutz, der sich für Natur, Landschaft und Mensch einsetzt. In vielen konstruktiven Gesprächen wurden die Belange des Naturschutzes bei der Stadt aufgenommen und fanden Einfluss in Planungen und in der Ausführung bei Maßnahmen. Umso mehr ist die Stadt erstaunt darüber, dass im offenen Brief von Herrn Greiner der Eindruck erweckt wird, es würde sich bei der, durch den Stadtrat bestätigten Planung, um einen willkürlichen, monotonen und unsensiblen Entwurf handeln. Das Gegenteil ist der Fall:

Bei der Planung wurden sämtliche Interessengruppen, insbesondere die Bürger der Stadt, sowie die betroffenen Fachstellen mit eingebunden, um allen Interessen gerecht zu werden. Aufgrund dieser integrativen Herangehensweise war es der Regierung der OPf. möglich, aus dem Bund-Länder-Städtebauförderungsprogramm II- Soziale Stadt, Förderzusagen in Höhe von € 2.856.000,- geben zu können, um ein helles und modernes Freizeit- und Erholungsgelände am Rande der Altstadt entstehen zu lassen.

Die Ausführungen von Herrn Greiner in seinem offenen Brief sind teilweise falsch und laufen ins Leere. Gleichwohl hat die Stadt immer ein offenes Ohr für konstruktive Gespräche, neue Ideen und Vorschläge.

Bereits in der nächsten Woche wird der Arbeitskreis Stadtpark wieder zusammentreffen, um den Entwurf weiter zu entwickeln.

18.01.18
Neumarkt: "Teilweise falsch"

Telefon Redaktion

Burgis

Link zum Landkreis Neumarkt

MdEP Albert Deß

Link Jurenergie

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
17. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
17. Jahrgang