"Stille Helden" geehrt


Beim Neujahresempfang wurden wieder "Stille Helden" ausgezeichnet

NEUMARKT. Die Auszeichnung „Stille Helden“ ging in der Sparte „Einzelpersonen“ an Petra Traboulsi und Erich Weber und in der Sparte "Organisationen" an den Skiverein Voggenthal.

Oberbürgermeister Thomas Thumann und die Vorsitzende der Freiwilligen Agentur Vera Finn überreichten die Auszeichnungen für ehrenamtliches Engagement am Freitagabend traditionell beim Neujahrsempfang der Stadt Neumarkt.

Er habe den Neujahresempfang vor zehznh Jahren als Plattform für den Austausch und Kontakt zwischen den verschiedenen Ebenen des gesellschaftlichen Lebens in der Stadt und in der Region eingeführt, sagte Thumann. Gleichzeitig wollte er, dass dieser Neujahrsempfang vom Charakter her etwas völlig anderes sein sollte: "Nicht politische Reden und Redner sollten dabei den Mittelpunkt bilden, sondern vor allen Dingen ein besonderer Impuls durch den Vortrag von beeindruckenden Persönlichkeiten, die uns so für das neue Jahr einstimmen sollten". (Die Ansprache des Oberbürgermeisters beim Neujahrsempfang finden Sie im Wortlaut hier)


Sigrid Klausmann konnte dann als Festrednerin ihr Projekt „199 Kleine Helden“ vorstellen.

Vor der überreichung der Auszeichnungen an Neumarkts "Stille Helden" erinnerte der Oberbürgermeister daran, daß diese Auszeichnung immer nur stellvertretend "für viele tausend freiwillig und ehrenamtlich Tätige in der Stadt vergeben wird, die sich in sozialen, kulturellen, kirchlichen oder sonstigen Initiativen engagieren".
19.01.18
Neumarkt: "Stille Helden" geehrt

Telefon Redaktion

Burgis

Link zu den Stadtwerken Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

MdEP Albert Deß

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
17. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
17. Jahrgang