Die Familie half

NEUMARKT. Einer kurzfristigen Finanzspritze ihrer Familie hat es eine 47jährige Frau zu verdanken, daß ihr Gefängnis erspart wurde.

Die Frau war wegen Trunkenheit im Verkehr vom Neumarkter Amtsgericht zu einer Geldbuße in Höhe von 900 Euro oder Ersatzfreiheitsstrafe von 23 Tagen verurteilt worden, dachte aber offenbar gar nicht dran, zu bezahlen.

Deshalb erhielt sie jetzt Hausbesuch durch die Polizei. Der Haftbefehl konnte jedoch durch Bezahlung der Geldbuße durch Familienangehörige abgewendet werden.


Ab in den Knast

NEUMARKT. Schlechter ging es einem 34jährigen Mann in Neumarkt: er wanderte ins Gefängnis.

Der wegen Diebstahls rechtskräftig verurteilte Mann hatte sich zum Strafantritt nicht gestellt. Jetzt trafen ihn Polizisten am Dienstag an und nahmen ihn fest.

Er wurde zur Verbüßung der Freiheitsstrafe von drei Monaten in die Justizvollzugsanstalt Nürnberg eingeliefert.
24.01.18
Neumarkt: Die Familie half

Telefon Redaktion

Burgis

Link zum Landkreis Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

MdEP Albert Deß

Stadt Neumarkt

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
17. Jahrgang
Replica watches rolex omega tag heuer hublot replica watches online sale,best replica watch at replicawatch.to neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
17. Jahrgang