Viel los im Februar

NEUMARKT. Auch ohne Fasching: für den Februar 2018 hat das Neumarkter Jugendzentrum G6 wieder ein buntes Programm zusammengestellt.

Für Jugendliche von zwölf bis 15 Jahren findet am Freitag, 9. Februar, die G6-Faschings-Party statt. Bei Musik von DJ Zeiler werden alkoholfreie Cocktails zubereitet. Wer verkleidet kommt, zahlt nur 1 Euro Eintritt.

Als Dankeschön für alle ehrenamtlichen Helfer gibt es am Freitag, 2. Februar ein Helferfest.


Am Samstag, 3.Februar, findet ein Metal Festival mit sechs Bands im G6 statt. Es gibt Karten im Vorverkauf für 6 Euro, an der Abendkasse kostet eine Karte 8 Euro.

Am Donnerstag, 8.Februar, ist Weiberfasching mit den "Aluleitern".

Die Veranstaltungsgruppe Frequenz3 präsentiert am Samstag, 10.Februar, einen Kaffeehausabend mit „Ellis Kölbl & United Blues Experience“. Außerdem gibt es Kaffeehausgeschichten mit Susanne Biller und Gesche Zimmermann. Karten gibt es im Vorverkauf im G6 und im Jugendbüro für 12 Euro oder an der Abendkasse für 15 Euro.

Bei der Offenen Bühne am Samstag, 17.Februar, können sich Musiker und andere Künstler auf der Bühne präsentieren. Es sind bereits fünf Bands vorangemeldet. Der Eintritt ist frei.

„Rhtyhm & Groove“ ist das Motto der Partyband 4T-up, die am 24. Februar im G6 gastiert. Einlass ist hier um 19:30 Uhr.
28.01.18
Neumarkt: Viel los im Februar

Telefon Redaktion

Burgis

Link zum Landkreis Neumarkt

MdEP Albert Deß

Link Jurenergie

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
17. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
17. Jahrgang