Blindenhund gestreichelt


Blindenhündin Nora war bei den Kindern zu Gast
Foto: Angelika Lang
NEUMARKT. Im Rahmen der Projektreihe „Kinder entdecken ihre Stadt“ war Kerstin Schubert mit ihrer Blinden-Hündin Nora zu Besuch im Bürgerhaus.

Schubert hat durch eine Krankheit ihr Augenlicht verloren und seitdem ist der Vierbeiner ihre treue Begleiterin im Alltag. Den Kindern im Alter von sieben bis zehn Jahren erzählte sie, wie sie dennoch gut mit ihrem Leben klarkommt. Sie engagiert sich ehrenamtlich im bayerischen Blinden- und Sehbehindertenbund und weiß, wie man Blinde erkennen kann, welche Hilfen willkommen sind und was es zu beachten gibt.


Sobald Blinden-Hündin Nora ihr Geschirr angelegt wird, ist das Tier im Dienst und das bedeutet für alle anderen: „Streicheln verboten“. Bis dahin wurde der Golden Retriever aber mit vielen Streicheleinheiten verwöhnt.

Am 21. Februar geht die Entdeckungsreise durch Neumarkt weiter. Man trifft sich um 16 Uhr im Stadtmuseum und bemalt Einkaufstaschen.
02.02.18
Neumarkt: Blindenhund gestreichelt

Telefon Redaktion

Burgis

Link zum Landkreis Neumarkt

MdEP Albert Deß

Link Jurenergie

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
17. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
17. Jahrgang