Steuertipps für Vereine

NEUMARKT. Staatssekretär Albert Füracker informierte Vertreter Neumarkter Vereine über aktuelle Themen der Vereinsbesteuerung.

In der Stadt und im Landkreis Neumarkt gibt es rund 850 Vereine aus den verschiedensten Bereichen wie Sozialarbeit, Sport, Kultur, Bildung und Heimatpflege. „Menschen, die bereit sind, in Vereinen Verantwortung zu übernehmen, sind wichtiger denn je, denn sie vermitteln Werte und Tugenden, die für unsere Gesellschaft von zentraler Bedeutung sind“, sagte Füracker.


Die vom Bayerischen Staatsministerium der Finanzen, für Landesentwicklung und Heimat ins Leben gerufene Veranstaltungsreihe „Vereinsbesteuerung“ soll Vereinen in Fachvorträgen Möglichkeiten aufzeigen, wie sie steuerliche Schwierigkeiten vermeiden und Vergünstigungen nutzen können.

Im Vordergrund stehen dabei die Vorteile der Gemeinnützigkeit, wie beispielsweise eine weitgehende Steuerbefreiung bei der Umsatzsteuer, die Möglichkeit Spendenbescheinigungen auszustellen sowie die Übungsleiter- und Ehrenamtspauschale.
08.02.18
Neumarkt: Steuertipps für Vereine

Telefon Redaktion

Burgis

Link zum Landkreis Neumarkt

MdEP Albert Deß

Link Jurenergie

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
17. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
17. Jahrgang