B 299 einseitig gesperrt


Ab Mittwoch wird die B 299 nördlich von Mühlhausen einseitig gesperrt

NEUMARKT. Die B 299 wird ab Mittwoch bis voraussichtlich Mitte Mai 2018 nördlich von Mühlhausen in Richtung Neumarkt wegen Bauarbeiten gesperrt.

Für diesen Zeitraum werden Umleitungen ausgeschildert.

Die Umleitung in Richtung Neumarkt erfolgt großräumig ab südlich Pollanten über die Staatsstraße 2237 nach Erasbach und Freystadt und weiter über die Staatsstraße 2238 nach Neumarkt.


Im Bereich der Baustelle der Ortsumgehung von Mühlhausen wird in Höhe der Zufahrt nach Wappersdorf die Anbindung an die neue Anschlussstelle Mühlhausen-Nord hergestellt. Dazu muss die bestehende Bundesstraße 299 auf etwa 400 Meter Länge umgebaut und an die neue Umgehungsstraße angeschlossen werden.

Der Verkehr von Neumarkt in Richtung Berching wird durch die Baustelle mit eingeschränkter Fahrbahnbreite geführt. Die Höchstgeschwindigkeit wird im Baustellenbereich auf 30 Stundenkilometer reduziert.
11.03.18
Neumarkt: B 299 einseitig gesperrt

Telefon Redaktion

Burgis

Link zum Landkreis Neumarkt

MdEP Albert Deß

Link Jurenergie

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
17. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
17. Jahrgang