Betrunkener fuhr auf

NEUMARKT. Ein Neumarkter Autofahrer wurde verletzt, als auf der Autobahn im Raum Nürnberg ein betrunkener Fahrer auf seinen Wagen auffuhr.

Der 30jährige Neumarkter befuhr am Freitagmittag gegen 11.50 Uhr mit seinem Seat die Autobahn A 3 und mußte zwischen den Anschlussstellen Behringersdorf und Mögeldorf verkehrsbedingt bis zum Stillstand abbremsen. Dies bemerkte ein nachfolgender Peugeot-Fahrer aus Slowenien zu spät. Der Peugeot fuhr auf den Seat auf.

Der Neumarkter zog sich dabei leichte Verletzungen zu.


Im Rahmen der Unfallaufnahme stellten die Polizeibeamten Alkoholgeruch beim Unfallverursacher fest. Dies bestätigte auch der Alkotest mit einem Wert von 0,94 Promille. Der Slowene musste sich deshalb einer Blutentnahme unterziehen, sein Führerschein wurde zur Eintragung eines Sperrvermerkes sichergestellt und die Weiterfahrt unterbunden.

Die Staatsanwaltschaft ordnete zudem die Erhebung eines hohen dreistelligen Betrags als Sicherheitsleistung an. Der Sachschaden an den Autos beläuft sich auf etwa 5500 Euro.
12.03.18
Neumarkt: Betrunkener fuhr auf

Telefon Redaktion

Burgis

Link zum Landkreis Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

MdEP Albert Deß

Stadt Neumarkt

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
17. Jahrgang
Replica watches rolex omega tag heuer hublot replica watches online sale,best replica watch at replicawatch.to neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
17. Jahrgang