Opfer aufs Klo gelockt

Nürnberg (ots) Ein 34jähriger Mann wurde am zweiten Weihnachtsfeiertag Opfer zweier Straßenräuber.

Der Mann hielt sich gegen 23.30 Uhr seinen Angaben zufolge in der Königstorpassage auf und wurde dort von einer unbekannten Frau angesprochen. Im Verlauf der Unterhaltung gingen beide zum Zentralen Omnibusbahnhof in der Käte-Strobel-Straße. Dort lockte ihn die Frau nach Angaben der Polizei "unter einem Vorwand in eine Toilette".


Plötzlich kam ein unbekannter Mann hinzu, bedrohte das Opfer mit einem Messer und raubte die Geldbörse. Danach flüchtete das Duo in unbekannte Richtung. Das Opfer blieb zwar durch diesen Vorfall unverletzt, musste aber bei der polizeilichen Anzeigenaufnahme wegen plötzlich auftretenden Unwohlseins in ein Krankenhaus gebracht werden. Inzwischen ist er wieder auf dem Weg der Besserung.

Beschreibung der Täter:

Hinweise an den Kriminaldauerdienst Mittelfranken unter Telefon 0911/2112-3333.
27.12.16
neumarktonline: Opfer aufs Klo gelockt

zurück

Telefon Redaktion

Burgis

Stadt Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

MdEP Albert Deß

Link Jurenergie

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
16. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet Bestshops
ISSN 1614-2853
16. Jahrgang