Mann niedergestochen

Maxhütte-Haidhof. Bei einer Auseinandersetzung zwischen zwei Männern erlitt ein 36jähriger lebensgefährliche Verletzungen. Ein 62jähriger Mann wurde festgenommen.

Am Neujahrsmorgen gegen 1.30 Uhr kam es in dem Mehrfamilienhaus in der Bahnhofstraße zu einem folgenschweren Streit. Ein 36jähriger Mann, der in einer anderen Wohnung des Hauses zu Gast war, klingelte an der Wohnungstüre einer in dem Haus lebenden 63jährigen Frau. In dieser Wohnung befand sich auch ein 62jähriger, in Regensburg wohnender Mann, der zu Besuch bei der Frau war.

Zwischen den beiden alkoholisierten Männern entwickelte sich ein Streitgespräch und schließlich ein Gerangel.Dabei stach der 62jährige Mann mehrfach mit einem Messer auf den jüngeren Gegner ein und verletzte ihn dabei schwer an Bauch und Rücken. Anschließend entfernte er sich aus der Wohnung.

Das Opfer wurde in ein Krankenhaus gebracht und dort notoperiert.

Nach einer großangelegten Fahndung konnte der mutmaßliche Täter an seinem Wohnsitz in Regensburg festgenommen werden. Nach derzeitigem Ermittlungsstand kannten sich alle Beteiligten bereits vor der Tat. Warum es zu der Streitigkeit kam, bedarf weiterer Ermittlungen.
02.01.17
neumarktonline: Mann niedergestochen

zurück

Telefon Redaktion

Burgis

Stadt Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

MdEP Albert Deß

Link Jurenergie

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
16. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet Bestshops
ISSN 1614-2853
16. Jahrgang