Falsche Kriminaler

Regensburg. Zwei Männer die sich als Kriminalbeamte ausgaben, entwendeten bei einer 85jährigen Regensburgerin Bargeld.

Die beiden bislang unbekannten Täter klopften im Regensburg Stadtteil Königswiesen an die Wohnungstüre der Rentnerin und zeigten eine Art Dienstausweis vor. Sie gaben an, von der Kriminalpolizei zu sein und hätten festgestellt, dass bei der Dame am Tag zuvor eingebrochen wurde. Daher möchte man nachsehen, ob etwas fehlt. Um ihre Glaubwürdigkeit zu steigern, machten die Männer Angaben darüber wo sich die Frau tags zuvor aufgehalten hat, vermutlich wurde sie schon hier beobachtet.

So gelangten die beiden Männer in die Wohnung und hielten sich annähernd eine Stunde darin auf. Nachdem sie die Wohnung wieder verlassen haben, stellte die Wohnungseigentümerin fest, dass ihre Tasche und andere Gegenstände fehlen. Die Unbekannten haben einen niedrigen vierstelligen Bargeldbetrag erbeutet.
16.05.17
neumarktonline: Falsche Kriminaler

zurück

Telefon Redaktion

Burgis

Stadt Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

MdEP Albert Deß

Link Jurenergie

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
16. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet Bestshops
ISSN 1614-2853
16. Jahrgang