Raser zahlt 910 Euro

Fürth (ots) Einen fast vierstelligen Betrag musste am Donnerstag-Nachmittag ein 24jähriger Osteuropäer nach einem Geschwindigkeitsverstoß im Landkreis Fürth bezahlen.

Polizisten befuhren kurz nach 16 Uhr die Südwesttangente in Fahrtrichtung Fürth. Im Bereich der Anschlussstelle Horbach fuhren sie einem BMW der 5er-Reihe hinterher, der mit teilweise über 200 Stundenkilometer bei erlaubtem Tenpo 120 unterwegs war. Auf der Nachfahrstrecke über mehrere Kilometer waren etliche geschwindigkeitsbeschränkende Verkehrszeichen aufgestellt. Dennoch reduzierte der Fahrer des BMWs sein Tempo kaum. Das Fahrzeug wurde angehalten und kontrolliert.

Der Mann, der sich in seiner Eigenschaft als Autohändler den BMW ausgeliehen hatte, gab zu Protokoll, die Verbotsschilder zwar gesehen, aber trotzdem nicht beachtet zu haben.

Nach Abzug aller Toleranzen blieb eine Geschwindigkeitsüberschreitung von 64 Stundenkilometer. Inklusive aller Verwaltungsgebühren musste der Mann eine Sicherheitsleistung von 910 Euro bezahlen. Zudem leiteten die Beamten ein entsprechendes Ordnungswidrigkeitenverfahren ein.
19.05.17
neumarktonline: Raser zahlt 910 Euro

zurück

Telefon Redaktion

Burgis

Stadt Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

MdEP Albert Deß

Link Jurenergie

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
16. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet Bestshops
ISSN 1614-2853
16. Jahrgang