Soko gegründet

Regensburg. Wie berichtet wurde am Mittwoch gegen 3 Uhr in einer Prostituierten-Wohnung in der Landshuter Straße eine 33jährige Frau tot aufgefunden.

Die Kriminalpolizeiinspektion Regensburg richtete inzwischen eine Ermittlungskommission mit dem Namen "Alemannen" ein, um die Tat aufzuklären.

Auf Hochdruck laufen derzeit die Ermittlungen zur Aufklärung des Gewaltverbrechens. Die 33jährige Frau mit rumänischer Staatsangehörigkeit hatte in Regensburg als Prostituierte gearbeitet. Die rechtsmedizinische Untersuchung der Getöteten am Mittwochnachmittag in Erlangen bestätigte, dass die Frau gewaltsam zu Tode kam. Details zu den Todesumständen können mit Blick auf laufende Ermittlungsverfahren nicht bekanntgegeben werden, hieß es von der Polizei.

Die Ermittlungskommission, der etwa 25 Beamten der Kriminalpolizeiinspektion Regensburg angehören, erhielt am Donnerstag auch Unterstützung durch das Bayerische Landeskriminalamt. Mit einem 3-D-Scanner "konservieren" Beamte den Tatort in enger Zusammenarbeit mit den Spurensicherungsspezialisten der Kripo Regensburg.

Nach wie vor erhoffen sich die Ermittler auch sachdienliche Hinweise aus der Bevölkerung. Relevant sind dabei alle Wahrnehmungen von Dienstagabend bis in die Nachtstunden im Tatortumfeld. Hinweise nimmt die Kripo unter Telefon 0941/506-2888 entgegen.
31.08.17
neumarktonline: Soko gegründet

zurück

Telefon Redaktion

Burgis

Stadt Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

MdEP Albert Deß

Link Jurenergie

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
16. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet Bestshops
ISSN 1614-2853
16. Jahrgang