Fußtritte gegen Kopf

Nürnberg. Die Mordkommission der Nürnberger Kripo ermittelt gegen einen Mann (29), der in der Nacht auf Sonntag im Stadtteil Ziegelstein sein 21jähriges Opfer mit Fußtritten gegen den Kopf malträtiert haben soll. Der junge Mann kam stationär in eine Klinik.

Nach den bisherigen Ermittlungen war ein Audi, besetzt mit einem Mann (21) und zwei Frauen (23 und 53) gegen 1.15 Uhr auf der Äußeren Bayreuther Straße unterwegs, als der stark alkoholisierte Tatverdächtige auf der Straße herumlief und den Wagen anhielt. Anschließend schlug er ohne erkennbaren Grund mehrfach auf die Motorhaube. Sein Begleiter versuchte ihn davon abzuhalten, worauf ihn der Betrunkene zu Boden schlug und nach Zeugenaussagen mehrfach gegen den Kopf trat.

Erst als der Fahrer (21) des Audi dazwischen ging, ließ der 29jährige Mann von seinem Opfer ab und rannte davon.

Zwischenzeitlich waren Polizei und Rettungsdienst verständigt worden. Im Rahmen der Fahndung gelang es einer Streife der Polizeiinspektion Nürnberg-Ost, den mutmaßlichen Täter auf Grund der Personenbeschreibung festzunehmen.

Gegenüber den Kriminalbeamten machte der Mann von seinem Aussageverweigerungsrecht Gebrauch. Nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft Nürnberg-Fürth wird er wegen des Verdachts des versuchten Totschlags einem Ermittlungsrichter beim Amtsgericht Nürnberg zur Prüfung der Haftfrage vorgeführt.
24.09.17
neumarktonline: Fußtritte gegen Kopf

zurück

Telefon Redaktion

Burgis

Stadt Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

MdEP Albert Deß

Link Jurenergie

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
16. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet Bestshops
ISSN 1614-2853
16. Jahrgang