Fünf Polizisten verletzt

Nürnberg. Ein 23jähriger Mann leistete in der Nacht auf Samstag bei seiner Festnahme so heftigen Widerstand, dass fünf Polizeibeamte verletzt wurden - und er selbst nun in Untersuchungshaft sitzt.

Der junge Mann hatte sich bei einer verbalen Auseinandersetzung in der Innenstadt äußerst aggressiv und unnachgiebig gezeigt, so dass gegen ihn ein Platzverweis ausgesprochen wurde. Als er diesem nicht nachkam, er aber erheblich alkoholisiert wirkte und sich nicht einsichtig zeigte, wurde er in Gewahrsam genommen.

Zunächst stieg er noch freiwillig ins Streifenfahrzeug. Auf der Wache aber begann er um sich zu schlagen und zu treten, bedrohte und beleidigte mehrere Beamte und wehrte sich massiv gegen die Maßnahme. Dabei wurden fünf Polizeibeamte verletzt, blieben jedoch dienstfähig.

Unter anderem wegen Beleidigung, Bedrohung, Körperverletzung und Widerstands gegen Polizeibeamte wurde der Mann im Laufe des Samstag einem Ermittlungsrichter vorgeführt, der einen Haftantrag bestätigte. Mittlerweile sitzt der Tatverdächtige in Untersuchungshaft.
30.09.17
neumarktonline: Fünf Polizisten verletzt

zurück

Telefon Redaktion

Burgis

Stadt Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

MdEP Albert Deß

Link Jurenergie

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
16. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet Bestshops
ISSN 1614-2853
16. Jahrgang