Haus in Flammen

Nürnberg. Am Dienstag-Morgen kam es zu einem Brand in einem Mehrfamilienhaus im Nürnberger Stadtteil St. Peter.

Gegen 4 Uhr teilten mehrere Bewohner Brandgeruch und starke Rauchentwicklung in dem Anwesen in der Regensburger Straße mit.

Das Feuer wurde durch die Berufsfeuerwehr Nürnberg gelöscht. Der Kriminaldauerdienst Mittelfranken übernahm die ersten kriminalpolizeilichen Maßnahmen. Nach bisherigen Ermittlungserkenntnissen brach das Feuer aus bislang unbekannter Ursache in einem Kellerabteil des Anwesens aus.

Fünf Personen erlitten leichte Verletzungen durch Rauchgasintoxikation. Sie wurden durch Rettungskräfte ambulant behandelt. Für die Dauer der Lösch- und Rettungsarbeiten musste die Regensburger Straße zwischen Scharrerstraße und Schlossstraße kurzzeitig gesperrt werden.

Nach bisherigen Schätzungen entstand Sachschaden in Höhe zwischen 10.000 und 20.000 Euro. Die Bewohner konnten anschließend in ihre Wohnungen zurück.
09.01.18
neumarktonline: Haus in Flammen

zurück

Telefon Redaktion

Burgis

Stadt Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

MdEP Albert Deß

Link Jurenergie

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
17. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
17. Jahrgang