Frau überfallen

Fürth. Zwei bislang unbekannte Männer bedrohten am Mittwoch eine Frau in einer Grünanlage in Fürth und forderten Geld von ihr.

Die Frau war mit der U-Bahn aus Richtung Nürnberg unterwegs. An der Haltestelle Jakobinenstraße stieg sie aus und lief in Richtung Nürnberger Straße. In der Grünanlage am Platz der Opfer des Faschismus hielten sie gegen 18,15 Uhr zwei junge Männer - möglicherweise Nordafrikaner - an und forderten Bargeld von ihr.

Nachdem dies zunächst nicht erfolgreich war, bedrohten sie das Opfer mit einem unbekannten Gegenstand. Aus Angst übergab die Geschädigte ihr Bargeld. Die Täter flüchteten anschließend zurück in Richtung Jakobinenstraße.

Beschreibung
  1. Täter: 20 bis 25 Jahre, 160 bis 165 Zentimeter, hager, bekleidet mit olivfarbenem Kapuzenpullover, möglicherweise nordafrikanisches Aussehen, sprach deutsch mit ausländischem Akzent
  2. Täter: 20 bis 25 Jahre, 160 bis 165 Zentimeter, hager, bekleidet mit dunkler Jacke und Jeans, möglicherweise nordafrikanisches Aussehen, sprach deutsch mit ausländischem Akzent
Hinweise an den Kriminaldauerdienst Mittelfranken unter Telefon 0911/2112-3333.
02.02.18
neumarktonline: Frau überfallen

zurück

Telefon Redaktion

Burgis

Link zum Landkreis Neumarkt

MdEP Albert Deß

Link Jurenergie

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
17. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
17. Jahrgang