U-Bahn fährt Frau an

Nürnberg. Eine zunächst unbekannte Frau wurde am Samstagabend von einer U-Bahn der Linie 1 am U-Bahnhof Messezentrum angefahren und verletzt.

Um 22.50 Uhr verständigte der 54jährige Fahrer der U-Bahn die Leitstelle der Verkehrsaktiengesellschaft Nürnberg. Beim Einfahren des Zuges in den U-Bahnhof Messezentrum hatte er eine Person im Gleisbereich und einen dumpfen Schlag wahrgenommen, weshalb sofort eine Gefahrenbremsung eingeleitet wurde. Fahrgäste ind er U-Bahn wurden nach derzeitigem Kenntnisstand dabei nicht verletzt.


Trotz intensiver Absuche durch Feuerwehr und Polizei konnte kein Mensch unter der U-Bahn oder im Gleisbereich gefunden werden. Zeugenbefragungen ergaben, dass mit Einfahren der U-Bahn eine Frau, die offensichtlich ihre Notdurft verrichtet hatte, das Gleisbett verlassen und in eine gegenüberliegende U-Bahn gestiegen und weggefahren sei.

Um 1 Uhr wurden Rettungsdienst und Notarzt zu einem angeblichen Treppensturz in ein Hotel in der Münchener Straße gerufen. Eine Frau hatte einen Armbruch erlitten. Bei der Befragung durch die Rettungskräfte räumte die unter Alkoholeinfluss stehende Frau (26) ein, Kontakt mit einer U-Bahn gehabt zu haben. Bei der anschließenden Befragung durch die Polizei bestätigte sich der Sachverhalt vom U-Bahnhof Messezentrum. Die junge Frau kam stationär in eine Klinik.
04.02.18
neumarktonline: U-Bahn fährt Frau an

zurück

Telefon Redaktion

Burgis

Link zum Landkreis Neumarkt

MdEP Albert Deß

Link Jurenergie

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
17. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
17. Jahrgang