Ehemann dreht durch

Schwarzenfeld. Am Ostermontag kam es in Schwarzenfeld zu einem größeren Polizeieinsatz, nachdem eine Ehemann offenbar durchdrehte.

Am Ostermontag meldete sich in den Mittagsstunden eine besorgte Frau bei der Polizeiinspektion Schwandorf und teilte mit, dass sich ihr Mann in einer psychischen Ausnahmesituation befinde und Zugriff auf Waffen hätte. Er hätte in diesem Zusammenhang auch bedrohliche Äußerungen gemacht. Daraufhin kam es zu einem größeren Polizeieinsatz in der Viktor-Koch-Straße in Schwarzenfeld, der auch mit kurzzeitigen Verkehrssperren verbunden war.


Der Mann verließ schließlich selbstständig die Wohnung und ließ sich widerstandslos und unbewaffnet von den Einsatzkräften festnehmen. Verletzt wurde niemand.

Alarmierte Spezialeinsatzkräfte kamen nicht mehr zum Einsatz. Mehrere Waffen, die der Mann legal besaß, wurden sichergestellt.

Der 55jährige Mann wurde einer Fachklinik überstellt und wegen Bedrohung angezeigt.
13.04.20
neumarktonline: Ehemann dreht durch
Telefon Redaktion


Telefon Redaktion


neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
19. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
19. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Akzeptieren

neumarktonline verwendet selbst keine Cookies; allerdings setzen Anzeigenkunden Cookies ein. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren