Hundeleine war im Weg

Fürth (no/ots) Mit Handgreiflichkeiten und Ermittlungen der Polizei endete vorläufig der Streit zwischen einem Hundehalter und einem Autofahrer in der Hans-Vogel-Straße.

Am Dienstagmittag gegen 12.30 Uhr überquerte ein 74jähriger Mann zusammen mit seinem Hund im Bereich einer Fußgängerampel die Hans-Vogel-Straße. Der angeleinte Hund lief etwa vier Meter vor seinem Herrchen, als ein 34jähriger Autofahrer mit einem roten Alfa Romeo aus der Karl-Bröger-Straße kommend zwischen den beiden, die Hundeleine überrollend, durchfuhr.

Danach entwickelte sich zunächst ein verbaler Schlagabtausch zwischen dem Hundehalter und dem Autofahrer, der kurze Zeit später in Tätlichkeiten ausuferte. Dabei soll der Hundebesitzer seinen Kontrahenten mit einem Schirm geschlagen haben, während der Autofahrer mit Fäusten und Füßen auf den Senior einschlug und -trat.

Zur Klärung der gegenseitigen Schuldvorwürfe sucht die Fürther Polizei Zeugen des Vorfalls, insbesondere solche, die den Autofahrer von dem bedrängten Hundehalter abhielten. Sie sollen sich unter Telefonnummer 0911/759050 bei der Polizei in Fürth melden.
03.01.07
neumarktonline: Hundeleine war im Weg

zurück

Telefon Redaktion

Burgis

Stadt Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

MdEP Albert Deß

Link Jurenergie

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
17. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet Bestshops
ISSN 1614-2853
16. Jahrgang