Weitere Leserbriefe
"Dicke Luft"

Siegfried Wohlmann
Früherer stv. Landesvorsitzender des Bayerischen Schulleitungsverbandes Kreisvorsitzender des Arbeitskreises Schule, Bildung und Sport von Nov. 2009 bis 2017,
Neumarkt, 31.1.2018

"Irrwitzige Idee"

Bernhard Schmidt, Neumarkt, 19.11.2017

"Nicht Kerzen ausblasen..."

Katrin Heß, Neumarkt, 20.9.2017

"Nur Schall und Rauch"

Günter Biegler. Neumarkt, 17.9.2017

Im "Deßschen Universum"

Alfons Greiner, Neumarkt, 7.6.2017

"Einzige Katastrophe"

Hans-Jürgen Kahler, Neumarkt, 30.4.2017

[1] - 2 - 3 - 4 - 5 ... Ende

Leserbriefe

"Dicke Luft"

Zur Meldung "Ärger Luft gemacht", neumarktonline vom 31.1.2018

Dicke Luft nicht nur in Bayerns Kindertagesstätten, auch und gerade an Grund- und Mittelschulen im Lande. Das Ziel des 1969 gegründeten Schulleitungsverbandes ist aktuell identisch mit dem heutigen: Reduzierung der Unterrichtszeit zu Gunsten der Leitungszeit bei den Schulleiterinnen und Schulleitern an GS und MS bei positiver Veränderung der Arbeitsbedingungen auch der Verwaltungsangestellten, beinhaltend die Forderung nach mehr Personal und Stunden. Die Gesellschaft hat sich grundlegend verändert, aber die Strukturen sind nicht hinreichend angepasst worden.

Bereits vor 9 Jahren war Birgit Gärtner, Leiterin des Rot-Kreuz-Kindergartens, mit mir bei einem Gespräch in München bei der damaligen Sozialministerin Christine Haderthauer. Das Ergebnis von 2009 mag man nicht wünschen: Keine Reaktion, kaum Interesse an der generellen Situation, kein Antwortschreiben, keinerlei Zusagen. Obgleich MdL Albert Füracker damals noch nicht die jetzige Position hatte, setzte er sich stets vehement für Verbesserungen im Bildungssektor, beginnend im Kindergarten bis hin zur Hochschule, ein. Deshalb ist es nur konsequent, dass auch sein Haus das bezeichnete Schreiben erhalten hat.

Ebenso habe ich im Einvernehmen mit Birgit Gärtner das genannte Schreiben an Herrn Staatssekretär Georg Eisenreich im Kultusministerium übermittelt, mit dem ich zusammen mit der Landesvorsitzenden des BSV, Petra Seibert, am 19. Februar einen Gesprächstermin wahrnehmen darf. In beiden Bereichen, Kiga und Schule, gibt es sich überschneidende Problemlagen.

Überbordende Zusatzaufgaben sind weder hier noch da effizient und korrekt zu erfüllen, entlastet man die Leitungskräfte nicht erheblich. Dass dies zu Lasten der Kinder und Jugendlichen und damit der künftigen Gesellschaft geht, will man offenbar nur bedingt begreifen. Und: Mittendrin befinden sich die Eltern.

Unsere gemeinsame Forderung heißt: Änderung der Leitungsstrukturen und endlich Rücksichtnahme auf die Belastungs- sowie die zumutbare Arbeitsgrenze aller im Bildungssektor tätigen Erzieher / Erzieherinnen, Lehrkräfte mit und ohne Funktion.

Siegfried Wohlmann
Früherer stv. Landesvorsitzender des Bayerischen Schulleitungsverbandes Kreisvorsitzender des Arbeitskreises Schule, Bildung und Sport von Nov. 2009 bis 2017,
Neumarkt, 31.1.2018


zurück

Telefon Redaktion

Burgis

Stadt Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

MdEP Albert Deß

Link Jurenergie

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
17. Jahrgang