Weitere Leserbriefe
„Nein, danke“

Brigitte Schöner, Postbauer-Heng, 3.10.2021

„Stadtratsbeschluss prüfen“

Die langjährigen Altpächter des Jagdreviers St. Helena
Xaver Ott und Albert Fischer, 3.8.2021

„Richtig enttäuscht“

Tamer Yondemir, Neumarkt, 3.8.2021

„Erwartungen übertroffen“

Anton Walter, Pölling, 12.7.2021

„Unversperrte Schrotträder“

Tobias Kremmel. Neumarkt, 22.5.2021

Klasse fällt weg

Sabrina Fink, Claudia Panzer, zusammen mit betroffenen Eltern, 7.5.2021

[1] - 2 - 3 - 4 - 5 ... Ende

Leserbriefe

Keinen Nazi ehren

Tatsächlich gibt es ein Für und Wider, ob man den Namen Albert-Reich-Straße belassen oder ihn streichen soll. Wer nämlich glaubt, mit dem Straßenschild Anstoß dahingehend geben zu können, dass über die Entstehungsgeschichte des verbrecherischen Nazi-Systems und die vielen dafür Verantwortlichen diskutiert wird, der könnte vielleicht Ja sagen.

Wer jedoch fürchtet, dass mit dem Schild ein falsches Signal gegeben wird, weil mit der Benennung einer Straße nach Albert Reich, beinahe unvermeidbar, jemand geehrt wird, der niemals Ehre verdiente, der wird die Entfernung des Schildes fordern. Sicherlich spätestens dann, wenn Mensch bedenkt, was damals passierte, wozu selbst sehr gebildete Menschen fähig waren und heute zunehmend noch sind, unter anderem mit schlimmsten Parolen und Verharmlosungen.

Ich sage unbedingt Nein zu einer Albert-Reich-Straße in Neumarkt, weil sie als Dokumentation dafür, was im 3.Reich Unvorstellbares geschah, leider nicht Mal in Ansätzen taugt(e). Gefährliche Missdeutungen in Richtung Entschuldigung oder gar Ehrung für einen mitverantwortlichen Nazi passieren mit einer Albert-Reich-Straße jedoch viel zu häufig.

Hans-J. Madeisky, 12.2.05
Telefon Redaktion


neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
20. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
20. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Akzeptieren

neumarktonline verwendet selbst keine Cookies; allerdings setzen Anzeigenkunden Cookies ein. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren