Kommunalwahlen 2008

Postbauer-Heng  
CSU

Horst Kratzer

Liebe Mitbürgerinnen, liebe Mitbürger,

unsere Marktgemeinde hat sich hervorragend entwickelt. Arbeitsplätze, Freizeit- und vielfältige Sportangebote, moderne Schulen, Hort und Kindergärten, ein breites Angebot in allen Bereichen der Dienstleistung und der medizinischen Versorgung. Wir sind eine lebenswerte Marktgemeinde mit einer guten Mischung an Brauchtum, Kultur und einer modernen und zukunftsorientierten Ausrichtung. Die Fraktion der CSU hat dies maßgeblich entwickelt, unterstützt und vor allem auch vorangebracht.

Dies soll auch in Zukunft so bleiben!

Auch in den kommenden Jahren stehen wichtige Entscheidungen an, die mit Sorgfalt, Weitsicht und vor allem mit einer soliden kommunalpolitischen Erfahrung angegangen werden müssen.
Wir wollen auch in Zukunft Politik für Sie und mit Ihnen gestalten. Das geht nur mit einem guten Team und einem Bürgermeister mit Weitsicht, Erfahrung und Kompetenz.

Sehr geehrte Damen und Herren,
sehr herzlich ich möchte mich Ihnen als Bürgermeister für Postbauer-Heng empfehlen.
Ich bin 47 Jahre alt, verheiratet und habe 3 Söhne. Von Beruf bin ich Polizeibeamter in Nürnberg und dort im Fachbereich Medien tätig.
1984 wurde ich erstmals in den Gemeinderat gewählt und bin seit 2002 als ehrenamtlicher 2. Bürgermeister tätig.

Eigene Akzente - Eigene Konzepte - Neue Wege

Mit eigenen Akzenten, zielstrebig, aber auch mit Bedacht will ich unsere schöne Marktgemeinde voranbringen. Mehr Miteinander schafft Akzeptanz, Zufriedenheit und Vertrauen.

Mit dem Bürger - Für den Bürger.
Nach diesem Motto will ich meine ganze Kraft für unsere Marktgemeinde einsetzen, damit Postbauer-Heng auch in Zukunft führend bleibt.

Kinderkrippe & Familienbüro

Die Vereinbarkeit von Familie und Beruf ist auch für uns eine Herausforderung. Unser Ziel ist es im Rathaus eine Beratungsstelle für unsere Mütter, Väter und Kinder einzurichten. Dieses qualifizierte Familienbüro soll koordinieren, ver-mitteln, beraten und Hilfe geben können. Die Vernetzung aller Angebote bis hin zur Einrichtung einer Kinderkrippe für unsere Kleinsten - flexibel und bezahlbar - sehen wir als unseren Auftrag.

Schule und Ausbildung

Wir werden alles tun, um auch in Zukunft ein leistungsfähiges, modernes und auch vielfältiges Schulangebot in Postbauer-Heng zu gewährleisten. Freiwillige Ganztagsschule, Hort und zusätzliche pädagogische Konzepte sind auf den Weg gebracht. Wir haben ein Ziel: Die besten Chancen für unsere Jugend! Praxisorientiert zur Ausbildungsreife für eine gesicherte Zukunft! Unsere Betriebe leisten viel und stellen wichtige Ausbildungsplätze zur Verfügung! Aber auch hier gibt es noch Möglichkeiten.

Gesundheits- und Sozialpolitik für alle Generationen

Ein vielfältiges Angebot der medizinischen Versorgung ist für uns sehr wichtig. Ein weiterer Ausbau ist notwendig! Zusätzliche Fachärzte werden dringend benötigt, z.B. Augenarzt! Nachbarschaftshilfe, Rotes Kreuz, Kirchen und die vielen weiteren ehrenamtlichen Helfer können auch in Zukunft mit unserer Unterstützung rechnen.

Konzept Straßenverkehr & Bahn

Der zunehmende Verkehr erfordert einen weiteren Ausbau der Fuß- und Radwege. Die Möglichkeiten, die Vor- und Nachteile, einer B8- Umgehung müssen überarbeitet werden. Die Parkplätze südlich des Bahnhofes wollen wir neu gestalten - Park & Rail auch in Zukunft kostenlos!
Das künftige S-Bahnangebot und die hohen Energiepreise werden mehr Fahrgäste zur Bahn bringen. Die Fuß- und Radwegeanbindung zum Bahnhof möchten wir verbessern und neue Lösungen anbieten.

Wirtschaft & Finanzen

Wir haben: Wir wollen:

Kommunale Zusammenarbeit

Mit 8 angrenzenden Gemeinden haben wir eine enge kommunale Zusammenarbeit im Hinblick auf ein gemeinsames Entwicklungskonzept - Grundlage für künftige Europäische Fördermittel.
Freizeit- und Naherholungsprogramme, Straßenbau, Fach-ärzte, Gewerbe - hier ist man nur erfolgreich nach dem Motto - Gemeinsam, sind wir stark!
Diese Partnerschaft wollen wir in den nächsten Jahren ausbauen.

Freizeit, Naherholung

Wir haben das Familien- und Naturerlebnisbad ökologisch umgebaut und neu gestaltetet. Das Fuß- und Radwegenetz wird von Jahr zu Jahr erweitert.
Das breite Angebot unserer drei Sportvereine gibt Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen die Chance, Sport zur Gesundheit und Fitness zu betreiben.

Aktive Bürgergesellschaft

Starke Kommunen brauchen aktive Bürger:
Die örtliche Gemeinschaft lebt von Menschen, die bereit sind, Verantwortung für andere zu übernehmen.
Ob bei der Freiwilligen Feuerwehr, im Sportverein oder den vielen anderen Vereinen, der Musik und Kulturarbeit, unseren sozialen Einrichtungen oder in den Kirchen - wir brauchen das ehrenamtliche Engagement.
Deshalb fördern wir uneingeschränkt das Ehrenamt und den Einsatz für unsere Mitbürger.
Zur Übersicht

Die Beiträge werden von neumarktonline nicht redaktionell bearbeitet. Die Verantwortung für den Inhalt liegt allein bei den jeweiligen Kandidaten
Akzeptieren

neumarktonline verwendet selbst keine Cookies; allerdings setzen Anzeigenkunden Cookies ein. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren

Telefon Redaktion


neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
19. Jahrgang