Landtags- und Bezirkstagswahlen 2008

Bezirkstag Listenkandidat  
CSU, Listenplatz 3

Dr. Heinz Sperber

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger!

Wichtigste Aufgaben des Bezirks sind die soziale Sicherung und das Gesundheitswesen. Das sind genau die Themen, mit denen ich beruflich täglich zu tun habe.

Gerade unser Landkreis Neumarkt profitiert von den vielfältigen Aufgaben des Bezirks. In Lauterhofen, in Holnstein und am Wurzhof fördert der Bezirk drei grosse Behinderteneinrichtungen. Allein in der Stadt Parsberg sind drei Fachkliniken und ein Pflegeheim des Bezirks angesiedelt. Dort werden neben jungen Drogenabhängigen auch psychisch Kranke und Tuberkulosekranke behandelt. In der Stadt Neumarkt gibt es mehrere Werkstätten und Wohnheime für Behinderte.

Mit all diesen Einrichtungen sichert der Bezirk rund Tausend Arbeitsplätze in unserem Landkreis. Ich möchte mich für den Erhalt und den bedarfgerechten Ausbau der Bezirkseinrichtungen im Landkreis einsetzen. Ich denke, dass mir hierbei mein Beruf als Arzt und mein ehrenamtliches Engagement beim Roten Kreuz nützlich sein werden.

Ich kandidiere als Listenkandidat der CSU auf Platz drei für den Bezirkstag. Hierbei bitte ich um Ihre Unterstützung, damit auch zukünftig die medizinischen Einrichtungen des Bezirks in unserem Landkreis gesichert sind.

Ihr
Dr. Heinz Sperber

Persönliches

Beruf

Ehrenamtliches Engagement



Homepage: www.csu-nm.de
Zur Übersicht

Die Beiträge werden von neumarktonline nicht redaktionell bearbeitet. Die Verantwortung für den Inhalt liegt allein bei den jeweiligen Kandidaten
Akzeptieren

neumarktonline verwendet selbst keine Cookies; allerdings setzen Anzeigenkunden Cookies ein. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren

Telefon Redaktion


neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
19. Jahrgang