Offene Türen


Lehrkräfte und Landrat lassen sich zeigen, wie ein Pumpspeicherkraftwerk in das Stromnetz geschalten wird
Foto: Andre Lindner
NEUMARKT. Nach einem Tag der offenen Tür an der Neumarkter Technikerschule findet am Freitag noch eine Informationsveranstaltung statt.

Die Fachschule für Bau- und Elektrotechnik hatte zum Tag der Offenen Tür ins Berufliche Schulzentrum eingeladen. Dabei fanden Fachvorträge statt, diverse Firmen präsentierten sich an ihren Infoständen und die Schüler der Fachschule demonstrierten ihre Kenntnisse an verschiedenen Geräten wie dem Feuchtemessgerät oder der Wärmebildkamera.


An den Versuchsanlagen der Fachschule Elektrotechnik zeigten Studenten aktuelle Unterrichtsversuche zu den Themen Informationstechnik, Industrie 4.0 und Smart Grid.

Interessierte konnten sich bei Vorträgen zu verschiedenen Themen, wie etwa der Rentabilität von Energiespeichern oder Ursachen von Schimmelbildung informieren oder die Projektarbeiten der Studenten begutachten.

Auch viele Ehemalige nutzten die Gelegenheit für ein Wiedersehen mit Schule und Lehrkräften. Landrat Willibald Gailler und Schulleiter Albert Hierl lobten die gelungene Veranstaltung und zeigten sich vom Ausbildungsniveau der Studenten beeindruckt.

Für interessierte Schüler im Bereich Bautechnik oder Elektrotechnik findet am Freitag ab 18 Uhr im Raum N028 eine Informationsveranstaltung statt.
22.03.18
Neumarkt: Offene Türen
Telefon Redaktion


Telefon Redaktion


neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
21. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
21. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang