Betrunken im Graben

NEUMARKT. Ein erheblich betrunkener Autofahrer kam auf der „Rennstrecke“ zwischen Höhenberg und Neumarkt von der Fahrbahn ab und landete im Graben.

Der 35jähriger Mann fuhr am Donnerstag-Nachmittag auf der Staatsstraße 2240 in Richtung Neumarkt, als er im abschüssigen Kurvenbereich alleinbeteiligt nach rechts von der Fahrbahn abkam, einen Erdhügel touchierte und schließlich in die Leitplanke prallte. Verletzt wurde niemand.


Der Grund für seine unsichere Fahrweise wurde schnell ersichtlich: der 35jährige Autofahrer stand erheblich unter Alkoholeinfluss.

Sein Führerschein wurde noch an der Unfallstelle sichergestellt, der Unfallfahrer zur Blutentnahme ins Klinikum gebracht.

Das Fahrzeug musste abgeschleppt werden. Der entstandene Schaden beläuft sich auf über 3000 Euro.
15.10.21
Neumarkt: Betrunken im Graben
Telefon Redaktion


Telefon Redaktion


neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
21. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
21. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang