119 Neuinfektionen, ein Todesfall

NEUMARKT. Ein 84jähriger Mann ist das 149. Corona-Todesopfer im Landkreis Neumarkt. Das bestätigte am Freitag-Mittag das Landratsamt.

neumarktonline hatte darüber bereits kurz berichtet.

Außerdem droht die Zahl der Neuinfizierungen im Landkreis durch die Decke zu gehen: am Freitag wurden nicht weniger als 119 Neuinfektionen bestätigt, aber gleichzeitig nur 35 Menschen als wieder genesen gemeldet.


Der Inzidenzwert ist durch die vielen neuen Fälle nach den tagesaktuellen Berechnungen des Gesundheitsamtes natürlich gestiegen. Das zeitlich hinterherhinkende Robert Koch-Institut meldete dagegen am Freitag-Morgen um 8.52 Uhr einen leichten Rückgang der Inzidenz auf sehr hohem Niveau von 263,3 auf 258,1.

Aktuell sind 802 mit dem Coronavirus infizierte Personen bestätigt. Davon befinden sich elf Menschen in stationärer, aber nicht intensivmedizinischer Behandlung im Klinikum. Die Zahl der Corona-Patienten auf der Intensivstation des Neumarkter Klinikums stieg am Freitag auf fünf. Zwei von ihnen werden invasiv beatmet.

Laut „DIVI-Intensivregister“ sind am Freitag im Neumarkter Klinikum alle 20 Intensiv-Betten belegt.
29.10.21
Neumarkt: <font color="#FF0000">119 Neuinfektionen, ein Todesfall</font>
Telefon Redaktion


Telefon Redaktion


neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
21. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
21. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang