Waggons beschmiert

NEUMARKT. Unbekannte Täter haben am Montag in den frühen Morgenstunden am Neumarkter Bahnhof Zugwaggons besprüht. Die Bundespolizei sucht Zeugen.

Gegen 3 Uhr meldete die Deutsche Bahn dem Bundespolizeirevier Regensburg eine Sachbeschädigung durch Graffiti. Unbekannte Täter hatten zwei abgestellte Zugwaggons der S-Bahn-Linie S3 auf einer Fläche von etwa 14 Quadratmetern beschmiert.

Der Sachschaden wird auf rund 700 Euro geschätzt.


Der Tatzeitraum konnte durch die Ermittler auf den 29. November von 1.30 bis 3 Uhr eingegrenzt werden. Das Bundespolizeirevier Regensburg ermittelt wegen Sachbeschädigung.

Die Bundespolizei bittet um Hinweise unter Telefon 09972/9408-0 oder per Email.
30.11.21
Neumarkt: Waggons beschmiert
Telefon Redaktion


Telefon Redaktion


neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
21. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
21. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang