Neubürger begrüßt


Neu-Neumarkter wurden im Reitstadel begrüßt
Foto: Herbert Meier
NEUMARKT. 108 der 1184 Neubürger Neumarkts, die von September 2021 bis 31. März 2022 nach Neumarkt gezogen waren, kamen zum Neubürger-Empfang.

Sie wurden von Oberbürgermeister Thomas Thumann und Stadträtin Rita Großhauser im Reitstadel begrüßt. Der Neubürgerempfang wurde durch Initiative des Bürgerhauses eingerichtet und fand bereits zum 62. Mal statt.


Ziel dieses Empfangs ist es, dass die Neu-Neumarkter sich mit ihrer neuen Heimatstadt besser vertraut machen können und einen ersten Überblick erhalten. Viele Neubürger, die sich zum Empfang angemeldet haben, sind aus dem Landkreis Neumarkt oder aus angrenzenden Landkreisen in Mittelfranken zugezogen, einige auch aus anderen Gebieten Bayerns. Außerdem gab es Zuzüge aus Baden-Württemberg, Berlin, Brandenburg, Hessen, Niedersachsen und Rheinland-Pfalz. Es waren auch einige Neubürger aus Italien und der Ukraine mit dabei.

Als Gründe für den Zuzug nach Neumarkt wurden hauptsächlich familiäre, gefolgt von beruflichen Gründen genannt.

Im Anschluss an den Empfang hatten die neuen Bürger die Gelegenheit, an einem geführten Stadtrundgang teilzunehmen, um die Schönheiten der Altstadt zu besichtigen.
04.05.22
Neumarkt: Neubürger begrüßt
Telefon Redaktion


Telefon Redaktion


neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
21. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
21. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang