Neue Pflege-Auszubildende


Am Klinikum starteten neue Auszubildende
Foto: Schwindl
NEUMARKT. Am Neumarkter Klinikum starteten 20 neue Auszubildende ihre dreijährige generalistische Ausbildung zur Pflegefachfrau oder zum Pflegefachmann.

Für die einjährige Pflegefachhelfer-Ausbildung konnten 23 Auszubildende begrüßt werden. Die Ausbildungen befähigen zur Pflege von Menschen aller Altersstufen in allen Versorgungsbereichen.

Nach mehreren Einsatzwochen auf einer Station des Klinikums erfolgt eine Hospitation für mehrere Wochen in einer Altenpflegeeinrichtung bei einem ambulanten Pflegedienst der Region. Außerdem sind beispielsweise Einsätze in einer psychiatrischen Abteilung und einer Rehabilitations- sowie Kinderklinik zu absolvieren. Zwischen diesen Einsätzen sind auch mehrwöchige Unterrichtsphasen vorgesehen.


Im Rahmen der Ausbildung lernen die jungen Leute nicht nur die Patientenversorgung in der Akutklinik kennen, sondern auch die ambulante Patientenversorgung sowie die Arbeit in Langzeitpflegeeinrichtungen. Wegen der demographischen Entwicklung in Deutschland wie auch der Region würden die Pflegekräfte sehr gute Berufsperspektiven haben, hieß es.

Eveline Igl-Kraus übernimmt die Kursleitung in der Pflegefachhilfe, Jens Nitschmann die Kursleitung der dreijährigen Pflegefachkraftausbildung.
10.05.22
Neumarkt: Neue Pflege-Auszubildende
Telefon Redaktion


Telefon Redaktion


neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
21. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
21. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang