Geld vom Bezirk

NEUMARKT. Über 18.000 Euro Zuschuß gibt es heuer vom Bezirk für drei Denkmäler im Landkreis Neumarkt. Geld bekommen auch Musikkapellen.

 Aus Mitteln der Denkmalpflege werden mit knapp 2000 Euro die Innensanierung der Filialkirche St. Maria und Margaretha in Lengenfeld bezuschusst und mit 6500 Euro die Stabilisierung an den Fundamenten der Filialkirche St. Michael in Thann bei Berching. 10.000 Euro stehen als erste Zuschussrate für die statische Sicherung der Burgruine Helfenberg in Velburg zur Verfügung.


Für die Neubeschaffung von Trachten erhält der Musikverein Seubersdorf 249,80 Euro. 651 Euro aus dem Förderprogramm Instrumentenbeschaffung fließen an die Stadtkapelle Freystadt, die Jugendblaskapelle Hohenfels erhält 768 Euro.

Die Gluck-Festspiele werden für zwei Konzerte in Berching mit 1020 Euro bedacht, ein Hip-Hop-Musiker erhält aus dem Förderprogramm Popularmusik 349 Euro. 2000 Euro aus dem Festspiel-Förderprogramm gehen an die Burgspiele Parsberg.
16.07.22
Neumarkt: Geld vom Bezirk
Telefon Redaktion


Telefon Redaktion


neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
21. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
21. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang