Delegierte gewählt


Bei den freien Wählern wurden die Delegierten für ihre Kreisvereinigung gewählt
Foto: René Meyer
NEUMARKT. Die Freien Wähler des Landkreises bestimmten bei ihrer Jahreshauptversammlung die Delegierten für ihre Kreisvereinigung.

Dieses Gremium ist vor allem zur Aufstellung der Wahlkreislisten von großer Wichtigkeit, hieß es.

Trotz „herausfordernder Zeiten“ blicke man auf ein „positives Jahr“ zurück, hieß es. Bei der Jahreshauptversammlung, die in der Gemeinde Hohenfels stattfand, sprach Kreisvorsitzender Günter Müller in seinem Rechenschaftsbericht von einem „soliden und verlässlichen Fundament im Landkreis“.


Wolfgang Burger als Kreiskassier rundete den Rechenschaftsbericht mit dem Bericht einer soliden finanziellen Ausgangslage ab, was maßgeblich von einer guten Finanzplanung sowie einem guten Haushalten abhänge, denn als „die Partei der Großspenden“ sehe man sich nicht.

Zuvor begrüßte Bürgermeister Christian Graf als Hausherr die Mitglieder und Delegierten in seiner Gemeinde, bevor der Bezirkstagvizepräsident und Oberbürgermeister der Stadt Neumarkt, Thomas Thumann, und die Vorsitzende der JFW im Landkreis und Bezirk, Daisy Miranda, ihre Grußworte an die Versammlung richteten.

Zu den neuen Delegierten der Kreisvereinigung wurden Günter Müller, Thomas Thumann, Lothar Bierschneider, Beate Höß, Julia Strobl, Sebastian Schauer und Regina Weidinger jeweils einstimmig gewählt.
02.10.22
Neumarkt: Delegierte gewählt
Telefon Redaktion


Telefon Redaktion


neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
21. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
21. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang