Besuch aus der Ukraine


Besucher aus der Ukraine waren mit dem Landschaftspflegeverband unterwegs
Foto: Tina Dünzkofer
NEUMARKT. Eine ukrainische Delegation mit Vertretern der staatlichen Wasserwirtschaftsverwaltung und Nichtregierungsorganisationen war zu Gast in Neumarkt.

Die Besucher waren im Rahmen eines mehrtägigen Fachseminars des Netzwerks Technologietransfer Wasser zum Thema „Nachhaltige Gewässerentwicklung“ nach Bayern gekommen.


Geschäftsführer Werner Thumann stellte die verschiedenen Tätigkeitsfelder des Landschaftspflegeverbands und insbesondere das Renaturierungsprojekt „Die Sulz lebt“ vor. Das Projekt wird seit 1997 gemeinsam mit den Anliegergemeinden Berngau, Freystadt, Mühlhausen und Sengenthal realisiert.

Bei einem Spaziergang entlang der Sulz nördlich von Allershofen lernte die Delegation den rund ein Kilometer langen Abschnitt kennen, der 2013/2014 renaturiert worden ist. Im Anschluss ging es weiter zur Erkläranlage bei Berngau. Das in ein Grünes Klassenzimmer umgestaltete Gelände der alten Kläranlage sowie der renaturierte Bach stießen bei der Delegation auf großes Interesse.
25.10.22
Neumarkt: Besuch aus der Ukraine
Telefon Redaktion


Telefon Redaktion


neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
21. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
21. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang