Helfern wurde gedankt


Die Feuerwehren hatten mit beachtlichen Überschwemmungen zu kämpfen
Fotos: Gottschalk
NEUMARKT. Die in anderen Teilen Süddeutschlands verheerenden Regenfälle haben in der Stadt Neumarkt offenbar keine größeren Schäden verursacht.

Auch der Landkreis kam trotz einiger heftiger Überflutungen vergleichsweise glimpflich davon. Am Montag sprachen OB Markus Ochsenkühn und Landrat Willibald Gailler den zahlreichen Helfern den Dank aus.

Der Starkregen hatte in Teilen des Stadtgebietes zu rund 60 Einsätzen geführt, hieß es aus dem Rathaus. Die Hilfskräfte waren während der letzten Tage immer im Einsatz oder in Alarmbereitschaft.

Der größte Regen ist laut Wettervorhersage wohl vorbei, aber die Hochwasser-Lage habe sich noch nicht endgültig entspannt. Für die Stadt Neumarkt könne man sagen, dass sie die Regenfront ohne größere Schäden überstanden hat, hieß es am Montag. neumarktonline berichtete das ganze Wochenende über aktuell über die Hochwasser-Situation.


Oberbürgermeister Markus Ochsenkühn dankt am Montag den zahlreichen Einsatzkräften der Freiwilligen Feuerwehren und den Engagierten in den verschiedenen Hilfsorganisationen, die gegen das Hochwasser gekämpft, Keller leergepumpt, Straßenumleitungen eingerichtet und das Leben von Mensch und Tier geschützt haben.

Nachdem er am Wochenende bereits vor Ort und persönlich vielen Helfern gedankt hatte, sprach am Montag auch Landrat Willibald Gailler öffentlich allen Einsatzkräften der Feuerwehren, der Hilfsdienste, den Landwirten und Betrieben und allen haupt- und ehrenamtlich Engagierten seinen Dank aus. Der Zusammenhalt sei vorbildlich gewesen und könne gar nicht genug gewürdigt werden, sagte Gailler.
03.06.24
Neumarkt: Helfern wurde gedankt
Telefon Redaktion


Telefon Redaktion


neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
21. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
21. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang