Biker schwer verletzt

NEUMARKT. Bei einem Wendemanöver eines Autos wurden am Pfingstmontag bei Breitenbrunn zwei Motorradfahrer verletzt.

Gegen 20 Uhr befuhr ein 77jähriger Pkw-Fahrer die Kreisstraße NM 31 von Langenthonhausen in Richtung Hamberg und entschied sich auf halber Strecke, umzukehren. Deshalb wollte er nach links in einen Feldweg abbiegen.

Ein nachfolgender 25jähriger Kradfahrer, der das Auto gerade überholen wollte, konnte nicht mehr ausweichen und fuhr in die linke Fahrzeugseite des Wagens. Der Fahrer wurde über die Motorhaube geschleudert und schwer verletzt. Er kam mit dem Roten Kreuz ins Klinikum Neumarkt.

Der 28jährige Bruder des Motorradfahrers konnte mit seinem Motorrad dem abbiegenden Auto gerade noch ausweichen, stürzte mit seiner Maschine jedoch in ein angrenzendes Feld. Er wurde bei dem Unfall leicht verletzt. Der Autofahrer blieb unverletzt.

An den Fahrzeugen entstand ein Gesamtsachschaden von rund 18 000 Euro.
06.06.06
Neumarkt: <font color="#FF0000">Biker schwer verletzt</font>
Telefon Redaktion


Telefon Redaktion


neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
21. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
21. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang