Schwerste Verletzungen

NEUMARKT. Ein 35jähriger Motorradfahrer erlitt bei einem spektakulären Unfall am Sonntagabend bei Deining schwerste Verletzungen.

Der Mann fuhr gegen 17.30 Uhr mit seiner Honda auf der Staatsstraße 2220 aus Siegenhofen kommend in Richtung Deining und kam auf der Gefällstrecke in der ersten scharfen Rechtskurve vermutlich wegen zu starker rechter Schräglage ins Rutschen. Der Motorradfahrer prallte mit seinem Körper gegen einen linken Leitplankenpfosten.

Sein Motorrad wurde am Beginn der ansteigenden linken Leitplanke in die Luft katapultiert und kam nach 40 Metern im dichten Dornengebüsch zum Liegen.

Der schwerstverletzte Motorradfahrer wurde mit dem Rettungshubschrauber ins Nürnberger Südklinikum eingeliefert.

Die Freiwillige Feuerwehr Unterbuchfeld-Siegenhofen rückte aus und suchte im Dickicht nach einem eventuellen Soziusfahrer. Offenbar befand sich der Mann aber alleine auf dem Motorrad.

Der Sachschaden am Motorrad beträgt rund 6.000 Euro.

Die Polizei sucht nach Zeugen des Unfalls:
Zur Unfallzeit befuhren von Deining in Richtung Siegenhofen (bergauf) ein Fahrrad-Fahrer die Staatsstraße 2220, ein aus Richtung Unterbuchfeld fahrender Kradfahrer mit gelb-schwarzer Motorradbekleidung, sowie ein Fahrer eines zweisitzigen Opel Speedster mit röhrendem Sportauspuff.

Diese Verkehrsteilnehmer sollen sich mit der Polizeiinspektion Neumarkt unter Telefon 09181/4885-0 in Verbindung setzen.
20.08.07
Neumarkt: <font color="#FF0000">Schwerste Verletzungen</font>
Telefon Redaktion


Telefon Redaktion


neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
21. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
21. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang