Kaum Glätte-Probleme

NEUMARKT. Die schneeglatten Straßen am Freitag im Gefolge des nächtlichen Sturms bereiteten den Autofahrern im Landkreis Neumarkt kaum ernsthafte Probleme.

Ein Sprecher der Neumarkter Polizei bestätigte, daß es weder zu nennenswerten Unfällen, noch zu Verkehrsbehinderungen kam. Anders war es im nördlichen und mittleren Teil der Oberpfalz, wo man nach Mitteilungen des Regensburger Polizeipräsidiums durch das "erste Winterintermezzo" besonders betroffen war.

Mit dem Sturmtief "Xaver" gingen neben orkanartigen Böen auch Schneefälle einher, die zwischen 6 und 11 Uhr zu 14 Meldungen über Verkehrsbehinderungen führten. Besonders betroffen waren hier Bundesstraßen wie die B 85 bei Pittersberg und eine Vielzahl von Nebenstraßen. Es ereigneten sich 23 Verkehrsunfälle, wobei bei den meisten niemand verletzt wurde.

Bei drei weiteren Unfällen gab es Leichtverletzte. So gegen 8.30 Uhr im Bereich von Ursensollen, als in der Ortsdurchfahrt zwei Autos frontal aufeinander fuhren. Hier wurde eine Person leicht verletzt. Die zwei weiteren Unfälle ereigneten sich in den Bereichen von Weiden und Cham.

Zu einem Verkehrsunfall, bei dem auch ein Räumfahrzeug beteiligt war, kam es gegen 7.35 Uhr in Mitterdorf bei Regensburg, als ein Räumfahrzeug auf glatter Fahrbahn auf die Gegenfahrbahn geriet und dort frontal gegen einen Lastwagen prallte. Es gab keine Verletzten, allerdings entstand an dem Lastwagen ein Schaden von etwa 5000 Euro.

In den Morgenstunden wurden dann auch umgestürzte Bauzäune, Plakatwände und in vier Fällen umgestürzte Bäume gemeldet, wodurch es teilweise zu Verkehrsbehinderungen kam.
06.12.13
Neumarkt: Kaum Glätte-Probleme
Telefon Redaktion


Telefon Redaktion


neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
21. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
21. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang