Roller-Akrobat stürzte

NEUMARKT. Ein 15jähriger Rollerfahrer fiel einer Polizeistreife auf, weil er während der Fahrt mit der Hand das Kennzeichen abdecken wollte.

Dazu lehnte er sich auffallend stark zurück und machte so am Sonntag gegen 17.45 Uhr die Beamten im Streifenwagen erst recht auf sich aufmerksam. Dann ignorierte er die Haltesignale der Polizei und kam auch der Aufforderung über den Außenlautsprecher nicht nach, sein Fahrzeug anzuhalten.

Nach kurzer Verfolgung stürzte der akrobatische Rollerfahrer alleinbeteiligt und ergriff zu Fuß die Flucht.


Kurz danach sah er offenbar die Sinnlosigkeit seiner Flucht ein: er kehrte zur Unfallstelle zurück. Nach seinen Angaben hatte er den Roller unerlaubt vom Nachbarn "ausgeliehen", um ihn zu testen. Eine Fahrerlaubnis hat er nicht.

Der Roller wurde von der Polizei sichergestellt. Nach ambulanter Behandlung seiner Schürfwunden wurde der 15jährige Burscheim Neumarkter Klinikum seinem Vater übergeben.
15.09.14
Neumarkt: Roller-Akrobat stürzte
Telefon Redaktion


Telefon Redaktion


neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
21. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
21. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang