Berger Bürger eingeladen

NEUMARKT. Bürgermeister Helmut Himmler veranstaltet am Donnerstag in Berg für "interessierte und betroffene" Berger Bürger eine Informationsveranstaltung im Sitzungssaal im Rathaus II.

Ab 17 Uhr will er Interessenten am neuen Baugebiet in Richtheim über das vorgesehene Projekt zwischen der Staatsstraße 2240 und dem Ludwigskanal informieren. Bei der Bürgerversammlung in Richtheim vor zwei Wochen fanden zahlreiche Interessenten keinen Platz mehr im überfüllten Yberle-Saal. Die Nachfrage nach bezahlbarem Bauland im Rahmen des Berger Familienmodells sei anhaltend groß.


Eine Stunde später will der Bürgermeister mit seinen Mitarbeitern in einer zweiten Gesprächsrunde über die Abrechnungsmodalitäten im Baugebiet "Berg - am Ludwigskanal" informieren. In einer ersten Besprechung am 16. November erläuterten die Gemeindemitarbeiter das Beitragsrecht und wie es in den Straßenzügen des Baugebietes anzuwenden sei.

Die Gemeinde Berg hatte 22 Euro pro Quadratmeter als Vorausleistung auf den Erschließungsbeitrag festgesetzt und bei der endgültigen Abrechnung hatten sich große Unterschiede in der Beitragshöhe für die jeweiligen Anwohner ergeben. Manche Häuslebauer erhielten Rückzahlungen und andere erhebliche Nachzahlungsforderungen.

Bürgermeister Himmler will die anstehenden Themen gemeinsam mit den Bürgern besprechen und bat daher zu einer "offenen Aussprache" im Rathaus am Sophie-Scholl-Platz, "dem Bürgerhaus".
26.11.17
Neumarkt: Berger Bürger eingeladen
Telefon Redaktion


Telefon Redaktion


neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
21. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
21. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang