Schläger stellt sich

Schwandorf. Bei einer Auseinandersetzung imNovember wurde in Schwandorf ein 22jähriger unerheblich verletzt. Jetzt stellte sich der Angreifer.

In den frühen Morgenstunden des 12.November kam es in einer Wohnung in der Liebigstraße zu einer Auseinandersetzung, bei der zwei Männer im Alter von 21 und 23 Jahren einen Dritten unter anderem mit einer Stichwaffe nicht unerheblich verletzt haben. Er wurde schließlich in einem Krankenhaus versorgt.


Im Zuge der Ermittlungen wurde der Jüngere der Tatverdächtigen am selben Tag zunächst festgenommen und die notwendigen polizeilichen Maßnahmen durchgeführt.

Der bislang nicht angetroffene zweite Mann stellte sich nun im Beisein eines Rechtsbeistands bei der Polizei. Ihm wurde der vorliegende Haftbefehl eröffnet, der auch gleich durch die Einlieferung in eine Justizvollzugsanstalt vollzogen wurde.

Die beiden Tatverdächtigen werden sich nun dem Vorwurf einer Straftat gegen das Leben und der körperlichen Unversehrtheit in einem Verfahren stellen müssen.
17.02.20
neumarktonline: Schläger stellt sich
Telefon Redaktion


Telefon Redaktion


neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
21. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
21. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang