Räuber gefaßt

Erlangen. Wie berichtet überfiel ein unbekannter Mann am 1.Februar eine Tankstelle in Baiersdorf. Der Bamberger Polizei ist es jetzt gelungen, einen tatverdächtigen 19jährigen Mann festzunehmen.

Der Unbekannte überfiel gegen 19 Uhr die Tankstelle in der Erlanger Straße in Baiersdorf und forderte mit vorgehaltener Schusswaffe die Herausgabe von Bargeld. Das übergebene Geld packte der Täter in eine mitgeführte Stofftasche und flüchtete.


Mittlerweile sitzt ein 19jähriger Mann in Untersuchungshaft, der gleich für mehrere bewaffnete Raubüberfälle auf Tankstellen in den Landkreisen Bamberg und Erlangen-Höchstadt als dringend tatverdächtig gilt.

Nach dem Überfall in Baiersdorf überfiel der Tatverdächtige am 14.Februar eine Tankstelle in Hirschaid und am Samstagabend eine Tankstelle in Strullendorf (jeweils Landkreis Bamberg). Die Fachkommissariate der Kriminalpolizeien Erlangen und Bamberg hatten die Ermittlungen aufgenommen und mit Hochdruck nach dem Täter gefahndet. Mehrere Zeugenhinweise lenkten die Bamberger Kriminalpolizisten schließlich auf die Spur eines 19 Jahre alten Mannes aus dem Landkreis Bamberg.

Der Mann war nach den Taten untergetaucht. Vermutlich wegen des hohen Fahndungsdruckes - insbesondere auch in seinem näheren Umfeld - stellte sich der Tatverdächtige am frühen Montagmorgen bei der Bamberger Polizei. Hier räumte er die drei Überfälle ein.

Die Polizeibeamten konnten inzwischen die bei allen drei Raubüberfällen verwendete Tatwaffe - eine Schreckschusspistole - sicherstellen.
25.02.20
neumarktonline: Räuber gefaßt
Telefon Redaktion


Telefon Redaktion


neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
21. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
21. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang