Räuber flüchteten

Nürnberg. In der Nacht auf Neujahr wurde ein junger Mann in einer Grünanlage in Langwasser überfallen.

Der junge Mann befand sich in der Silvesternacht gegen 1.20 Uhr auf dem Heimweg, als er in einer Grünanlage in der Georg-Ledebour-Straße von zwei Unbekannten aufgehalten wurde. Sie forderten ihn auf, Bargeld und sein Handy herauszugeben.

Als er sich weigerte, wurde er mehrfach mit Fäusten traktiert, so dass er zu Boden fiel. Auf dem Boden liegend wurde durch einen der Täter mehrfach auf ihn eingetreten. Im Anschluss an die Tat flüchteten die Unbekannten ohne Beute.


Von zu Hause aus verständigten Angehörige des jungen Mannes die Polizei. Er wurde in ein Krankenhaus gebracht, wo mehrere Hämatome, eine Verletzung am Zahn sowie der Verdacht eines Nasenbeinbruches diagnostiziert wurden.

Einer der Unbekannten soll etwa 185 Zentimeter groß gewesen sein und einen Kinn- und Oberlippenbart haben. Er soll eine dunkle Hose, dunkle Oberbekleidung mit Kapuze und dunkle Schuhe getragen haben.

Die Polizei bittet um Hinweise unter Telefon 0911/2112-3333.
03.01.21
neumarktonline: Räuber flüchteten
Telefon Redaktion


Telefon Redaktion


neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
21. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
21. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang