Hohe Blitz-Gefahr im Landkreis


Am Donnerstag und Freitag wird 24 Stunden lang geblitzt
Foto: Polizei
NEUMARKT. Ab Donnerstag wird auch im Landkreis Neumarkt geblitzt, was die Laserpistolen und die Radarfallen hergeben.

Wer erwischt wird, ist allerdings wahrlich selbst schuld: neumarktonline veröffentlicht noch einmal die aktuellen Orte, an denen die Meßanlagen stehen.

Fast 10.000 Downloads innerhalb von 24 Stunden: der Server rauchte, als neumarktonline vor einigen Tagen die Standorte der Radarfallen anläßlich der am Donnerstag startenden "Geschwindigkeitskontrollwoche" - griffiger auch "Bayerischer Blitzmarathon" genannt - veröffentlichte (wir berichteten).

Besonders aktiv ist die Polizei dabei am Donnerstag und Freitag, wo der "24-Stunden-Blitzmarathon" stattfindet.

Gewarnt sei allerdings nach der Bekanntgabe der Meß-Stellen vor dem gefährlichen Umkehrschluß: an nicht aufgeführten Orten darf wohl nicht nach Herzenslust gerast werden. Die Polizei gab nämlich keine Garantie, daß die Liste vollständig ist...

Diese Orte im Landkreis Neumarkt wurden von der Polizei aufgeführt: Die guten Erfahrungen des Vorjahres sind der Grund dafür, dass Bayern bei der Bekämpfung der wichtigsten Hauptunfallursachen im Straßenverkehr, der überhöhten und nicht angepassten Geschwindigkeit, erneut einen „Blitzmarathon“ durchführt, hieß es aus dem für Neumarkt zuständigen Polizeipräsidium Regensburg. Die "Geschwindigkeitskontrollwoche" sei Bestandteil des Verkehrssicherheitsprogramms 2020 „Bayern mobil – sicher ans Ziel“ des Bayerischen Staatsministeriums des Innern, für Bau und Verkehr.


Wegen des zeitlichen Zusammenhangs mit dem Schulbeginn in Bayern werden die landesweit stattfindenden Aktionstage „Geschwindigkeit und Überwachung der Gurtanlege-, Kindersicherungs- und Helmtragepflicht zu Schulbeginn“ in den bundesweit stattfindenden „24 Stunden-Blitzmarathon“ und die anschließende Schwerpunktwoche integriert.

Die Polizisten übten übrigens am Dienstag im Landkreis Neumarkt auch schon ein bißchen und bauten Radarfallen in Parleithen bei Dietfurt und im Seubersdorfer Ortsteil Daßwang auf, wo kürzlich etliche Fahrverbote ausgesprochen wurden (wir berichteten). Diesmal durften alle Autofahrer ihren Führerschein behalten: in Parleithen waren von 144 gemessen Fahrzeugen nur sechs zu schnell, in Daßwang von 319 gemessenen Fahrzeugen nur 20.
Die Standorte von Radaranlagen in der ganzen Oberpfalz können übrigens weiterhin hier heruntergeladen werden (PDF, 40 kb).
17.09.14
Neumarkt: Hohe Blitz-Gefahr im Landkreis
Telefon Redaktion


Telefon Redaktion


neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
21. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
21. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang