"Mia ham’s satt"

NEUMARKT. Die Neumarkter Kreisgruppe des Bundes Naturschutz organisiert am nächsten Samstag eine Fahrt zu einer großen Demo in München.

Dort soll das Augenmerk der Öffentlichkeit auf die Probleme gelenkt werden, die "auch künftige Generationen, also unsere Kinder und Enkel", belasten werden. Unter dem Motto „Mia ham’s satt! Bauernhöfe statt Agrarfabriken! Natur statt Flächenfraß! Saubere Luft statt Verkehrskollaps!“ soll für ein gutes Leben in Bayern und in der Welt eingetreten werden.


Ein breiter Kreis von Unterstützern – über 50 Organisationen - ruft zu dieser Veranstaltung auf, darunter Adfc, Bund Naturschutz, LBV, katholische Landvolkbewegung und Bioland. Der Neumarkter Naturschützer bietet die Anreise mit der Bahn an. Es werden Gruppen gebildet, um mit dem Bayern-Ticket günstig nach München zu fahren.

Anmeldungen sind beim BN in der Geschäftsstelle unter Telefon 09181/21578 oder bei Alfons Greiner unter 09181/698559 möglich. Abfahrt ist am Samstag um 7.59 oder 9.59 Uhr.

„Keine Politik des Weiter so! Die nächste Regierung muss den Flächenfraß stoppen und die Agrar- und Verkehrswende einleiten – auch in Berlin und Brüssel“, sagte Alfons Greiner.
01.10.18
Neumarkt: "Mia ham’s satt"
Telefon Redaktion



Telefon Redaktion


neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
19. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
19. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Akzeptieren

neumarktonline verwendet selbst keine Cookies; allerdings setzen Anzeigenkunden Cookies ein. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren