Agentur für Arbeit Neumarkt

(Kostenlose Stellenangebote und Stellengesuche finden Sie hier)

1,6 Prozent arbeitslos

NEUMARKT. Die Arbeitslosenquote im Landkreis Neumarkt ist im April auf sensationelle 1,6 Prozent gesunken und ist damit niedriger als vor einem Jahr.

Im April waren 1.222 Männer und Frauen arbeitslos - das sind 274 Personen oder 18,3 Prozent weniger als vor einem Monat und 99 oder 7,5 Prozent weniger als im April letzten Jahres.

Die Arbeitslosenquote liegt mit aktuell 1,6 Prozent um 0,4 Prozentpunkte unter dem Vormonat und 0,2 unter dem Wert im April des Vorjahres.


Die Neumarkter Arbeitgeber haben im April 292 Arbeitsstellen gemeldet. Der Stellenbestand umfasst aktuell 1107 Ausschreibungen.

Im Gesamtbezirk Regensburg – mit Regensburg Stadt/Land, Kelheim und Neumarkt – beträgt die Arbeitslosenquote aktuell 2,2 Prozent und liegt damit 0,3 Prozentpunkte unter dem Vormonat und 0,2 unter dem Wert des Aprils letzten Jahres.

„Die guten Werte diesen Monats spiegeln die jüngsten Prognosen deutlich wider", sagte ein Arbeitsamts-Sprecherin. Zum Jahresbeginn 2018 habe sich der Arbeitsmarkt im Vergleich zum Vorjahr nochmals verbessert und das, obwohl die Zahl der arbeitslos gemeldeten Menschen mit Fluchthintergrund kontinuierlich ansteigt. Die Auswirkungen der Flüchtlingskrise auf den regionalen Arbeitsmarkt seien erfreulicherweise geringer als angenommen, hieß es.
27.04.18

Zwei Prozent arbeitslos

NEUMARKT. Die Arbeitslosenquote im Landkreis Neumarkt ist im März auf zwei Prozent gesunken und liegt damit auch unter dem März-Wert des Vorjahres.

Im Februar waren im Landkreis noch 2,3 Prozent ohne Job, im März vor einem Jahr noch 2,1 Prozent.

Insgesamt sind derzeit 1496 Männer und Frauen arbeitslos. Das sind 254 Personen oder 14,5 Prozent weniger als im Vormonat und 55 Personen oder 3,5 Prozent weniger als vor einem Jahr.


Die Neumarkter Arbeitgeber haben im März 294 Arbeitsstellen gemeldet. Der Bestand umfasst aktuell 1075 offene Stellen - 90 oder 9,1 Prozent mehr als vor einem Jahr.

Im Arbeitsamt-Gesamtbezirk Regensburg – mit Regensburg Stadt/Land, Kelheim und Neumarkt – sind im März 8501 Männer und Frauen arbeitslos. Die aktuelle Arbeitslosenquote beträgt hier 2,5 Prozent und liegt damit 0,2 Prozentpunkte unter dem Vormonat und 0,1 niedriger als im März letzten Jahres.
29.03.18

Weiterhin 2,3 Prozent

NEUMARKT. Die Arbeitslosenquote im Landkreis Neumarkt blieb im Februar bei 2,3 Prozent - und liegt damit deutlich niedriger als vor einem Jahr.

Im Landkreis sind derzeit 1750 Männer und Frauen arbeitslos, teilte am Mittwoch das Arbeitsamt mit. Das sind 21 Personen oder 1,2 Prozent mehr als im Vormonat, jedoch 152 Personen oder 8,0 Prozent weniger als vor einem Jahr. Die Arbeitslosenquote änderte sich dadurch gegenüber dem Januar nicht; sie liegt aber um 0,3 Prozentpunkte niedriger als im Februar vor einem Jahr.

Die Personalnachfrage ist in Neumarkt gesunken. So haben die Neumarkter Unternehmen im Berichtsmonat 318 Stellen gemeldet - 122 Ausschreibungen oder 27,7 Prozent weniger als vor einem Jahr.


Im Gesamtbezirk Regensburg des Arbeitsamtes - mit Regensburg Stadt/Land, Kelheim und Neumarkt - beträgt die Arbeitslosenquote derzeit 2,7 Prozent.

Der Arbeitsmarkt habe sich vor dem Hintergrund eines moderaten Wirtschaftswachstums insgesamt weiter positiv entwickelt, sagte eine Arbeitsamts-Sprecherin. Zusätzlich bestehe weiterhin eine kräftige Nachfrage nach Arbeitskräften.
28.02.18

2,3 Prozent arbeitslos

NEUMARKT. Die Arbeitslosenquote im Landkreis Neumarkt ist im Januar auf 2,3 Prozent gestiegen, liegt aber niedriger als ein Jahr zuvor.

Im Raum Neumarkt sind derzeit 1729 Männer und Frauen arbeitslos, teilte das Arbeitsamt am Mittwoch mit. Das sind 448 Menschen oder 35,0 Prozent mehr als im Vormonat, jedoch 128 Personen oder 6,9 Prozent weniger als vor einem Jahr.

Die aktuelle Arbeitslosenquote beträgt 2,3 Prozent und liegt damit um 0,2 Prozentpunkte niedriger als vor einem Jahr.


Die Personalnachfrage ist gesunken. So haben die Arbeitgeber im Januar 169 Stellen gemeldet - 28 Ausschreibungen oder 14,2 Prozent weniger als im Januar letzten Jahres. Im Bestand führt die Neumarkter Arbeitsagentur 989 Vakanzen. Das sind zehn Prozent mehr als im Januar 2017.

Im gesamten Arbeitsamts-Bezirk Regensburg – mit Regensburg Stadt/Land, Kelheim und Neumarkt – sind im Januar 9325 Männer und Frauen arbeitslos. Das sind 2.011 Meldungen oder 27,5 Prozent mehr als im Vormonat, jedoch 651 oder 6,5 Prozent weniger als vor einem Jahr. Die aktuelle Arbeitslosenquote beträgt 2,7 Prozent und liegt damit um 0,6 Prozentpunkte höher als im Dezember, aber 0,3 Prozentpunkte niedriger als im Januar 2017.

„Der Arbeitsmarkt ist gut in das neue Jahr gestartet und wird von einer starken Konjunktur getragen", sagte ein Arbeitsamts-Sprecherin. Der Anstieg der Arbeitslosenzahlen sei jahreszeitlich bedingt.
31.01.18


[1] - 2 - 3 - 4 - 5 - 6 ... Ende

zurück

Telefon Redaktion

Burgis

Link zum Landkreis Neumarkt

MdEP Albert Deß

Link Jurenergie

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
17. Jahrgang